Riedel mit neuer Audio Monitoring-App für 1200er Smartpanels

Riedel Communications hat auf der IBC in Amsterdam die neue Audio Monitoring-App (AMA) für seine SmartPanels der Serie 1200 vorgestellt. Mit der AMA – kombiniert mit Riedels Intercom App und Control Panel App – bieten die RSP-1216HL und RSP-1232HL SmartPanels ihren Anwendern ab sofort Audio Monitoring-, Intercom- und Steuerungsfunktionen in einem einzigen Keypanel.

"Die Audio Monitoring-App macht einen separaten Audiomonitor überflüssig", sagt Kristina Uhlitz, Produktmanagerin bei Riedel Communications.

Quelle: Riedel Communications

Für das Monitoring von Audiostreams ermöglicht Riedels AMA eine direkte Verbindung zu jedem im Netzwerk verfügbaren SMPTE 2110-30 (AES67) Stream – entweder dynamisch verwaltet über NMOS oder in einer statischen IP/SDP-basierten Konfiguration, die das Audio direkt im SmartPanel mischt. Die App kann über ein spezielles Konfigurationstool oder einen Broadcast-Controller über die integrierte API konfiguriert werden. Die Auswahl und Verwaltung der überwachten Audioquellen ist einfach wie flexibel. Nutzer können bis zu 16 Stereo/Mono-SMPTE 2110-30 (AES67)-Streams parallel überwachen, während insgesamt 256 Audioquellen direkt über die hochauflösenden Touch-Displays und intuitiven Interfaces der SmartPanels vorkonfiguriert und verwaltet werden können.

„Dank der High Fidelity-Lautsprecher unserer 1200er SmartPanels, ihrer intuitiven Benutzeroberfläche und der Möglichkeit, das Interaktionsverhalten der Apps zu steuern, macht die AMA einen separaten Audiomonitor überflüssig – das senkt Kosten, spart Platz im Rack und sorgt für einen optimalen Workflow", so Kristina Uhlitz, Produktmanagerin bei Riedel Communications.

Die AMA ermöglicht es ihren Nutzern, Audiostreams zu überwachen und gleichzeitig eine Produktion über die Intercom-App zu managen. Mit beiden Apps auf dem gleichen Endpunkt kann das Verhalten zwischen den Apps so konfiguriert werden, dass die Monitoring-Lautstärke bei einem eingehenden Anruf, oder die Intercom-Lautstärke beim Soloschalten einer Audioquelle, automatisch gesenkt wird. Nutzer der Control Panel App, der dritten App für 1200er SmartPanels, können zudem herstellerübergreifend Funktionen in Monitoring- und Steuersystemen kontrollieren – und visuelles Feedback zu Status- und Konfigurationsänderungen über das Vollfarbdisplay des Panels erhalten.

www.riedel.net

 

 

 

Cloud-Produktionen: Vom Zukunftsthema zur „State of the Art“-Technologie

Anzeige

LiveU treibt die Cloud-Revolution mit smarten Tools und Best Practices voran

Seit vielen Jahren schon reden die Visionäre der Videobranche von „Cloud-Produktionen“. Doch erst in den letzten Monaten finden Cloud-basierte Produktionstools verstärkte Anwendung. Die Coronapandemie und der damit einhergehende Ruf nach Remote Work und Kostenreduzierung haben den Siegeszug der virtuellen Videoverarbeitung zweifelsohne angetrieben. Nicht nur immer mehr Anwender nutzen die Cloud-Tools. Auch die technologischen Angebote selbst wurden immer vielgestaltiger, ausgereifter und einfacher zu bedienen. Branchenexperten dürfte es wenig überraschen, dass LiveU – Vorreiter auf dem Gebiet IP-basierten Videoproduktion und -übertragung – schon früh in die Entwicklung von Cloud-Technologien eingestiegen ist und heute eine Reihe von Lösungen im Portfolio hat, die sich bereits im Praxis-Einsatz bewährt haben.

Weiterlesen....

 

 

 

Newsletter
Ja, ich möchte den Newsletter von FKT abonnieren