NAB 2014: 4K-Upconverter

„URC-4000“ zur Konvertierung von HD-Video in 4K

„URC-4000“ zur Konvertierung von HD-Video in 4K

Upconverter "URC-4000"

Im Fokus bei Öffnet externen Link in neuem FensterFor-A (Stand: C5117) steht eine Auswahl neuer 4K-Produkte, darunter der „URC-4000“-Upconverter zur Konvertierung von HD-Video in 4K.

Das System folgt einem neuen Ansatz auf Basis spatiotemporaler Frame-Interpolation zur pixelgenauen Erfassung von Bildveränderungen. Mithilfe dieses Prozesses sollen zum Beispiel Verzerrungen bei der Konvertierung reduziert und die Auflösung von Standbildbereichen wiederhergestellt werden.
 
Zu den weiteren Features gehören ein integrierter Webserver, die Unterstützung des Simple Network Management Protocol (SNMP) sowie die Option einer redundanten Stromversorgung für kritische Liveanwendungen. Es unterstützt die Ausgänge 3D-SDI Level A oder B und verschiedene Eingangsformate wie 1080/59.94i, 1080/50i, 720/59.94p und 720/50p.