ARD-ZDF-Medienakademie lehrt Objekt-basierte Produktion

Seit 2015 entwickeln Experten aus europäischen Rundfunkanstalten, Forschungsinstituten und Firmen im Rahmen des EU-Forschungsprojekts Orpheus (das vom...

Weiterlesen

Expertenblog „AI News Of The Day“ für Telekom

Unter der Domain www.welove.ai bietet die Deutsche Telekom zahlreiche Informationen rund um das Thema Künstliche Intelligenz (KI). Dahinter steckt das...

Weiterlesen

Relaunch für heute.de

"Mit dem Relaunch der heute.de erhält die Zusammenarbeit in der 'heute'-Familie eine neue Qualität", sagt Elmar Theveßen, stellvertretender...

Weiterlesen

ARRI beteiligt sich an volumetrischem Studio Volucap

ARRI System Group baut Volucap Studio

Mit der Lichtausstattung des Studios, in dem sich Menschen und Objekte in 3D einscannen lassen,  bringt ARRI die Kompetenz zur Konfiguration und zum Bau komplexer Studios ein und liefert bereits damit einen wesentlichen Beitrag zur Leistungsfähigkeit des Studios.

Eine Investition in die (virtuelle) Zukunft

Dr. Johannes Steurer, Teamlead Future Trends & Technology, ARRI, im Gespräch über das volumetrische Videostudio. Die Beteiligung an Volucap bietet die einmalige Chance, in einer frühen Phase Technologien und Marktchancen in den Bereichen VR, AR und MR kennenzulernen und mit zu entwickeln.

SkyPanels als Teil der Rotunde für 360°-Aufnahmen

Der Einsatz von 225 SkyPanels erlaubt eine sehr gleichmäßige Beleuchtung der volumetrisch gescannten Personen und anderer bewegter Objekte sowie eine perfekte Abstimmung der XY-Farbwerte im Normfarbsystem. Weitere Möglichkeiten sollen praxisgerecht erprobt werden.

Aktuelle Ausgabe

 

 

Support for 4K/UltraHD and Multi-channel 2K/HD/SD

AJA Video Systems announced that its FS4 frame sync and converter supporting 4K, UltraHD, 2K, HD and SD workflows is now shipping.

Encased in a...

Weiterlesen

Stadiontechnik neu definiert

Mit der eingesetzten Infrastruktur können die Audio-, Video-, Daten- und Kommunikationssignale des Stadions wirksam eingesetzt werden, um so den...

Weiterlesen

Kinos remote verwalten

Im Rahmen des Vertrags werden 228 Säle an 31 Standorten ausgerüstet. Der Beginn der Installation ist für diesen Sommer geplant und betrifft alle...

Weiterlesen
Newsletter
Ja, ich möchte den Newsletter von FKT abonnieren