Inhalte sozialer Medien prüfen

Gemeinsam mit dem griechischen Partner Athens Technology Center (ATC) entwickelt die DW die Plattform „Verify.Media“. Sie soll Journalisten dabei...

Weiterlesen

14. Workshop Digital Broadcasting

Am 28. und 29. September 2016 wird zum 14. Mal vom Fraunhofer Institute for Digital Media Technology IDMT der „Workshop Digital Broadcasting WSDB“...

Weiterlesen

Lawo mc²36 für Sky Deutschland

Lawo liefert sieben mc²36-Live-Broadcast Audio-Mischpulte für die SNG-Flotte von Sky Deutschland. Die Pulte sind mit jeweils 16 Fadern, 192...

Weiterlesen

ARRI beteiligt sich an volumetrischem Studio Volucap

ARRI System Group baut Volucap Studio

Mit der Lichtausstattung des Studios, in dem sich Menschen und Objekte in 3D einscannen lassen,  bringt ARRI die Kompetenz zur Konfiguration und zum Bau komplexer Studios ein und liefert bereits damit einen wesentlichen Beitrag zur Leistungsfähigkeit des Studios.

Eine Investition in die (virtuelle) Zukunft

Dr. Johannes Steurer, Teamlead Future Trends & Technology, ARRI, im Gespräch über das volumetrische Videostudio. Die Beteiligung an Volucap bietet die einmalige Chance, in einer frühen Phase Technologien und Marktchancen in den Bereichen VR, AR und MR kennenzulernen und mit zu entwickeln.

SkyPanels als Teil der Rotunde für 360°-Aufnahmen

Der Einsatz von 225 SkyPanels erlaubt eine sehr gleichmäßige Beleuchtung der volumetrisch gescannten Personen und anderer bewegter Objekte sowie eine perfekte Abstimmung der XY-Farbwerte im Normfarbsystem. Weitere Möglichkeiten sollen praxisgerecht erprobt werden.

Aktuelle Ausgabe