Silke Spahr wird Geschäftsführerin

Die Volljuristin Spahr bringt für ihre Aufgabe über 15 Jahre internationale Berufserfahrung in der Medienbranche mit. Zu ihren Aufgaben gehörte die...

Weiterlesen

Zweikanal-Video-Encoder und -Recorder und IP-basierte Videowall

Das zentrale Element des ENC-400 besteht aus dem Zwei-Kanal-Video-Encoding- und -Recording-Kern. Er ermöglicht dem Encoder das Streaming von mehreren...

Weiterlesen

Mike van der Logt wird Sales Manager EMEA

Mit der Ernennung will das Unternehmen nach eigenen Angaben der steigenden Nachfrage der Produkte auf den internationalen Märkten Rechnung tragen und...

Weiterlesen

ARRI beteiligt sich an volumetrischem Studio Volucap

ARRI System Group baut Volucap Studio

Mit der Lichtausstattung des Studios, in dem sich Menschen und Objekte in 3D einscannen lassen,  bringt ARRI die Kompetenz zur Konfiguration und zum Bau komplexer Studios ein und liefert bereits damit einen wesentlichen Beitrag zur Leistungsfähigkeit des Studios.

Eine Investition in die (virtuelle) Zukunft

Dr. Johannes Steurer, Teamlead Future Trends & Technology, ARRI, im Gespräch über das volumetrische Videostudio. Die Beteiligung an Volucap bietet die einmalige Chance, in einer frühen Phase Technologien und Marktchancen in den Bereichen VR, AR und MR kennenzulernen und mit zu entwickeln.

SkyPanels als Teil der Rotunde für 360°-Aufnahmen

Der Einsatz von 225 SkyPanels erlaubt eine sehr gleichmäßige Beleuchtung der volumetrisch gescannten Personen und anderer bewegter Objekte sowie eine perfekte Abstimmung der XY-Farbwerte im Normfarbsystem. Weitere Möglichkeiten sollen praxisgerecht erprobt werden.

Aktuelle Ausgabe