IP - wo stehen wir wirklich?

 

Status und Ausblick zur Nutzung im Rundfunk

Weiterführendes Wissen zu der Printausgabe 12/2017. Eine Auswahl aus unserem Heftarchiv, einen Vortrag des SMPTE Philadelphia Section Meeting und drei weiterführende Texte von Experten aus der Branche.

Brian Morris, Vice President und General Manager Global Media & Entertainment Services bei Tata Communications spricht über die Gewinnung von Zuschauern auf einem Markt mit geänderten Nutzungsgewohnheiten und Erwartungen. 

Oliver Suard, VP Marketing bei Nevion, erklärt die Fortsetzung  der Wertschöpfungskette in der Sportübertragung und -virtualisierung.

Mitgründer und CEO von Comprimato, Jiri Matela, führt über IP-Beitrag und IP-Verteilung aus. Er stellt außerdem den entwickelten Live Transcoder seines Unternehmens vor.


 

SMPTE Philadelphia: Video over IP

Rick Lamb und Mike Bergeron von Panasonic diskutieren während dem SMPTE Philadelphia Section Meeting die Nutzung von IP in Videoproduktionen, beginnend mit 4K bis live 360° VR.



Bisherige Meldungen der Redaktion

Wird der Umstieg auf IP den Live-Produktions-Workflow verändern?

Inzwischen gibt es kaum eine Broadcast-Fachmesse oder ein Fachinformationsportal, auf denen nicht über die enormen technologischen Veränderungen...

Weiterlesen

Audio-over-IP-Zuspielungen in Rundfunknetzen

Durch den fortschreitenden Netzausbau, höhere Verfügbarkeit und Zuverlässigkeit, sinkende Preise und vielfältige Einsatzmöglichkeiten rücken...

Weiterlesen

IP in der Live-Produktion

Der Artikel stellt einen strategischen Ansatz vor, wie IP-basierte Technologie in der Live- und Remote-Produktion eingesetzt werden kann, um die...

Weiterlesen