IRT-Meldungen

IABM-Event "IP and Remote Production" am 5. März 2020

Zu "IP and Remote Production" findet am 5. März 2020 in München eine Veranstaltung der International Trade Association for the Broadcast & Media...

Weiterlesen

Online-Petition zu Erhalt des IRT gestartet

Unter dem Titel "Das IRT - Institut für Rundfunktechnik - muss erhalten bleiben!" ist am 11. Februar 2020 eine Online-Petition für die Weiterführung...

Weiterlesen

FKT exklusiv: "Im schlimmsten Fall droht Schließung des IRT"

Dem traditionsreichen Institut für Rundfunktechnik (IRT) droht das Aus: Die Gesellschafter – öffentlich-rechtliche Rundfunkanstalten aus Deutschland,...

Weiterlesen

Gesellschafter kündigen Institut für Rundfunktechnik zum Jahresende 2020

Nach dem ZDF haben auch alle anderen Gesellschafter - ARD, ORF und SRG SSR - dem Institut für Rundfunktechnik (IRT) gekündigt. Gegenüber FKT...

Weiterlesen

5G Broadcast inklusive: IRT legt neue FRANSY-Version 3.5 vor

Eine neue Version seines Frequenz- und Netzplanungstools für den terrestrischen Rundfunk präsentiert das Institut für Rundfunktechnik (IRT) mit FRANSY...

Weiterlesen

Institut für Rundfunktechnik: IBC-Nachlese am 30. September 2019

Zu den Themen All IP, Next Generation Audio, DAB+, HbbTV, UHD, 5G, Aktivitäten am EBU-Stand und in der Future Zone berichtet das Institut für...

Weiterlesen

ARD.ZDF medienakademie und IRT - Seminarangebote 2019

Auch 2019 bieten die ARD.ZDF medienakademie und das Institut für Rundfunktechnik wieder verschiedene Seminarangebote an. IP-Live,...

Weiterlesen

IRT Symposium zu Immersive Medien “Next Reality?”

Der erste Hype um immersive Medien, wie VR, AR, MR und 360°, scheint abzuklingen und im Rundfunkbereich ist man noch weit von einem Massenphänomen...

Weiterlesen

IRT: Ringvorlesungen an der TU München

Vom 29. April 2019 bis einschließlich 22. Juli 2019 werden, jeweils montags, Ringvorlesung von verschiedenen Vortragenden aus dem IRT aktuelle Themen...

Weiterlesen
Newsletter
Ja, ich möchte den Newsletter von FKT abonnieren